Donnerstag, 17. März 2011

Blubb ~.~

Wenn man morgens aufwacht und sich erstmal wundern muss, wieso sein Kiefer und Hals so verdammt wehtun, dann ist das nie ein gutes Zeichen -.-

Aus genau diesem Grund bin ich gestern früh auch nach missglücktem Versuch zu essen und erschrockenem Feststellen, dass ein Lymphknoten auf der rechten Seite des Halses angeschwollen war und weh tat, erst mal zu meiner Zahnärztin gewackelt ... 
Ergebnis?
Dadurch, dass ich noch alle Weißheitszähne habe und diese grad nach und nach durchkommen, löst sich auch das Zahnfleisch von diesen (es muss sich ja wieder zurückbilden) ... Ergo hat sich dieses, dank ein paar minimaler Essenreste, die sich in der entstandenen Zahnfleischtasche festgekrallt hatten, schmerzhaft entzündet. Zahnärztin die Sache also gereinig, gespült und mir dann einen streifen Mullbinde, der vorher im Desinfektionsmittel getunkt war, UNTER das Zahfleisch geschoben ...
Aua T____T - brennt, ist scharf, schmeckt scheiße, tat weh...

Außerdem im Pflegeprogramm für's Erste aufgenommen: eine antiseptische Mundspülung, die zum Erbrechen schmeckt -.-

Essen war dementsprechend gestern nicht sehr doll. Meine lieben Eltern haben mich zwar umhegt und umpflegt mit weichem Futterchen (Kartoffelbrei, Erbsen, Rührei), aber leider tat jede Kieferbewegung dennoch weh und dank des Mullstreifens schmeckte alles auch gleich - nach Desinfektionsmittel halt...Oh, und Trinken war noch ätzender - das kann man ja im Mund schlecht steuern und somit kam's die ganze Zeit da dran ... ~.~ *würg

Heute hat sie den Streifen wieder rausgeholt und mir dafür ein komisches Gel draufgeschmiert - zwei Stunden nichts essen - und ich hatte noch nicht gefrühstückt ;(
Dafür ist die Entzündung heute tatsächlich etwas besser - aber ich hab beim Essen jetzt ständig Schiss, dass ich da wieder was drunterkriege ... ich hasse Zähne, Zahnfleisch und vor allem daran rumzupulen *uhä *ekel 
Naja, nützt ja nichts ... ändern kann ich da jetzt nichts dran, deswegen heißt es eben aufpassen und weiter machen ... 

 ~*~

Hier noch ein universitärer Zwischenstand...

~ Nibelungenlied-HA -> von den Korrekturlesern wieder zurückbekommen, werde ich heute Nachmittag durchsehen ... Allerdings werde ich glaub ich vorbeugend schon mal ne Mail an meine Dozentin schreiben und fragen, ob sie die auch mit 4 Seiten Überlänge nimmt ... dann kann ich mir das Kürzen wenigstens sparen bzw. weiß Bescheid ...

~ Interkulturelle Translation-HA -> 19 1/3 Seiten - fertig. Wird noch einem stilistisch von mir durchgesehen und dann meiner guten Simone zum testen geschickt und dann ist die auch fertig. Das Schreiben fiel mir sehr leicht - und mit meinem Fazit bini ch soweit auch zufrieden...

~ Wagner-HA -> Mein Sorgenkind -.- Gestern in der SLUB habe ich mir dafür zwar noch 4 Bücher ausgeliehen, aber ich bin mir immer noch unsicher, ob ich die Arbeit in den verbleibenden 10 Tagen schaffe (*schluck *Panik) 
Allerdings habe ich heute eine neue Gliederung aufgestellt, von der ich mir erhoffe, dass sie funktioniert. Bis zum Mittag will ich noch einen geeigneten Beispieltext finden - ich hoffe, dass das so klappt, wie ich es mir erhoffe ...
Gibt es eigentlich Kommentare zu den Gesetzen auch online? Das würde mir sehr helfen ... ansonten muss ich schauen, ob in der SLUB sowas zu finden ist und dann da mal mich doch einen Tag noch einquartieren... 
Aber immerhin: Die neue Gliederung gibt mir wieder ein kleines Müh Hoffnung ... mal schauen, ob ich Bella heute erreiche, dass sie sich die mal ansieht (die Arme, ich muss ihr einen großen Kuchen backen, dafür, dass sie soviel Zeit opfert ^^;; )


~ Bachelor-Arbeit -> Momentan nicht weiter interessant. Die Bücher über Gernhardt aus der SLUB habe ich wieder abgegeben und die für mich relevanten Titel aufgeschrieben. Darum kümmer ich mich dann die ersten beiden Aprilwochen *seuftz ... Ich hasse es, wenn sich Dinge verzögern -.- Oh, und ich hoffe, meine Zweitkorrekteurin hat meinen Brief bekommen und das klappt alles mit der Unterschrift; ohne die kann ich die BA ja nicht anmelden und die Frau ist so verdammt selten im Institut ~.~


Naja - also, ich bin fleißig gestresst wie eh und je und essenstechnisch etwas eingeschränkt - aber auch das wird wieder ... 


Alles nicht so schlimm im Vergleich mit manch anderen Dingen auf der Welt, die gerade abgehen. 
...

Kommentare:

  1. Erstmal gute Besserung an deine Zähne. Das klingt wirklich berstig!
    *drück*

    Dann... du hast immer noch kein Text für Wagner? plöd...
    Wie gesagt, schau mal in regionale Gesetze, zB die Gemeindeordnung, da steht zB auch viel über den OB drin. Oder wie wir schon gesagt haben, Prüfungsordnung...
    Die sind sicherlich interessanter, aber da findet man sehr schwer eine Kommentierung.

    Zu den Kommentaren: Die gibts online, dazu musst du dich aber von zu Hause aus in den Uni-Server einloggen (wenn du nicht mehr weißt wie das geht, erklär ich dir das auch noch mal) und dann in der unidatenbank nachsehen (wuhu, bei mir funktionierts auch wieder! :D).
    ABER da gibts halt nur "große Sachen", also BGB, GG, StGB... da wirst du mit der Prüfungsordnung wenig glück haben!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvi,

    möchte Dir Mut zusprechen .. zwar ersc heint die Zeit knapp, in welcher Du die HA noch erledigen sollst - aber ich hab nen gutes Gefühl, dass Du es in sehr guter Qualität schaffen wirst. Grad unser heutiges Gespräch am Nachmittag zeight mir, dass Du die Wagner-Sache auch in den Griff bekommst. Und olle siegfried sowie die andere Sache ... ich steh Dir zur Verfügung.

    HDGDL

    Simönchen

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt, was du denkst - schreib's mir auf!