Montag, 5. Dezember 2011

Ich versuch die Lunge drin zu lassen ...

Ihr Lieben!

Donnerstag habe ich spontan dann doch die Uni geschmissen, habe unser Projekt ausgedruckt und abgegeben und noch das Kommentar bekommen, dass das wohl so schnell wie gehofft, nichts wird mit der Korrektur. Naja, was soll's, dann exmatrikulieren sie mich eben - ich hab langsam keine Lust mehr auf den ganzen Bürokratiescheiß.
Naja, wir werden es sehen ... -.- 


Mit der letzten Kraft habe ich mich dann noch nach Hause (also ganz nach Hause zu meinem Liebsten) geschleppt. Dort haben er und ich das WE dann ziemlich träge und elend auf dem Sofa bzw in der Wanne im Erkältungsbad oder im Bett zugebracht - er ist ja auch krank. (Inzwischen sogar Bronchitis, über 38°C Fieber, Krankgeschrieben und Antibiotika... :/ )

Freitag ist uns dann abends um halb 9 noch wer in unser parkendes Auto gefahren, welches nun auf der Fahrerseite schön eingebeult und zerkratzt ist, der Fahrerspiegel ist auch hinüber und baumelt nur noch an einem Kabel oder so. 
Wirtschaftlich wohl definitiv das Aus für unser kleines Autochen. :/ Die Lackschäden zu reparieren würde nämlich wahrscheinlich den Wert des Autos übersteigen, weswegen die Versicherung des Fahrers (der wenigstens so ehrlich war, und geklingelt hat...) uns wohl nur noch den Restwert ausbezahlen würde und damit es sich gegessen hat. So ne Scheiße ey -.- 
Naja und gestern bin ich dann wieder nach Halle gekommen und habe heute nach zwar einer guten Nacht morgen doch festgestellt, dass es mir zu dreckig für die Uni geht. Die stimme ist eh fast weg und joa, ich bin dann doch in den heimischen 4 Wänden geblieben. 
Für heute steht nur noch auf dem Plan: Essen jagen, noch etwas für nen Vortrag lesen und dann im Bett liegen bei Tee und Spekulatius und Häkeln. Mehr nicht. 

Und genau das werde ich jetzt auch angehen.
Für euch noch ein Video von Simons Cat (das ist zu süß ^^) 
Ich hoffe, ihr hattet einen schönen 2. Advent!


Kommentare:

  1. Gute Besserung!!
    Momentan fühlt es sich sowieso besser an, mal Zuhause und drinnen zu bleiben als sich durch das Wetter draußen zu schleppen ...

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch immer mal Kratzer am Auto, wenn wirs vom Parkplatz fahren :/ Bei uns hat sich nur noch nie jemand gemeldet. Auf jeden Fall immer total Kacke sowas. Ich hoffe, das regelt sich noch bei euch.

    Und gute Besserung wünsch ich dir natürlich auch. Viele Vitamine essen!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh noin, euer Auto! :(

    Mensch, so ein Scheiß... *drück*

    Und noch mal gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  4. danke schön ihr drei! :)

    @muffin: naja, der hing mit seinem Auto an unserem fest - der MUSSTE bei uns klingeln.
    demzufolge kannst du dir die "kratzerchen" und die "Beulchen" die der gute Mann da hinterlassen hat, vorstellen *seuftz
    unser armes autochen *sniff ...

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrjeh. Genau, was man braucht, oder? :(

    Das mit dem Auto ist echt mies. Ich hoffe, ihr findet leistbaren Ersatz.

    Und fast noch wichtiger: Gute Besserung! Scheint momentan rumzugehen. Ich drücke dir die Däumchen, daß du dich bereits wieder bergauf befindest! Trink noch einen Tee, und mach es dir gemütlich zum auskurieren! :)

    AntwortenLöschen
  6. So ein Mist wegen dem Auto. :/ Echt dumm gelaufen.

    Gute Besserung! Gaaaaaanz viel Tee trinken und Vitamine essen und im Bett rumliegen.

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt, was du denkst - schreib's mir auf!