Dienstag, 26. Juli 2011

Bohnen in den Ohren? ^^

Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch kurz zeigen, was es neulich bei mir zu essen gab ;)
Einen richtigen Namen hat das Gericht noch nicht, aber es war soweit recht lecker *grins
Und so schaut das Futterchen aus ^^


Zutaten:
~ Bohnen (ca 200g)
~ Zwiebeln (ca eine halbe Zwiebel)
~ 1/2 Becher Creme Fraiche
~ Gewürze (Knoblauch, Salz, Pfeffer, Paprika, italienische Kräuter)
~ etwas Öl


Zubereitung:
~ im Öl die Bohnen und Zwiebelstückchen anschwitzen
~ mit den Gewürzen abschmecken
~ die Creme Fraiche dazugeben


... und fertig.
Schnell, einfach und lecker - und man hat das meiste eigentlich im Haus :) 
Ich finde echt immer mehr Gefallen am Kochen ^^

Jemand ne Idee, wie man das nennen könnte, ohne dass das Wort "Pamps" enthalten is? XD

Kommentare:

  1. Hey,

    das ist die Zeitschrift: Lisa wohnen & dekorieren nr. 8.

    steht teilweise drin, aber bei dem zimmer zb, steht, wie man das schranksystem mit verkleidung selbst macht :)

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm das nennst du kochen liebes??? *schimpf * lach , nee hast du schon ganz fein ...was hast du denn dazu gegessen?nix??? probier mal dunkles brot , das passt mMn immer gut zu Böhnen oder eine VollkornCiabatta hmmm yummy .l...jetzt hab ich bock auf bohnen

    AntwortenLöschen
  3. ach so titel : zarte bohnen ummantelt von einer kräuter rahm creme ....klingt besser als pampe oder so *lach *

    AntwortenLöschen
  4. hey, mach mir das nicht madig - das *ist* kochen! *schmoll

    nee, Spaß ;)
    dazu gab's bewusst nichts weiter, ich mag das so puristisch ^^
    (und Brot zu irgendwas dazu zu essen finde ich meist nicht schön ... zumindest so bei mir, wenn ich "koche" ^^)

    Kräuter Rahm Creme klingt schon stark nach mehr, als es eigentlich ist, oder? ^^;;; aber ich merk's mir *hihi

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt, was du denkst - schreib's mir auf!