Donnerstag, 8. März 2012

Nicht Fisch, nicht Fleisch...

Ihr Lieben!


... so fühl ich mich gerade. Denn eigentlich ist mein Zeitplan bisher Super erfüllt ... Aber. Heute - oder eigentlich sogar schon die ganze Woche - ist es dennoch wirklich frustrierend. 
Ich trete auf der Stelle bei meiner 3. Hausarbeit und finde nicht so recht Literatur oder wenn, dann krieg ich die nicht ran, sie ist ausgeliehen oder es gibt sie nicht. Wirklich nervig. Auch nachdem ich mich heute mit einer erneuten Internetrecherche versucht habe, wieder aufzumuntern - so war die auch nur wieder entmutigend, weil nichtsbringend.
Nun bin ich dazu übergegangen, das eine Buch, was ich jetzt wirklich gut gebrauchen könnte, tatsächlich zu kaufen. Aber jetzt meldet sich der Verkäufer nicht und verschickt die Ware aber erst nach Vorkasse *narf ätzend -.-
Ich überlege, ob ich einfach ins Blaue losschreibe - aber dann muss ich hinterher vllt alles wieder löschen - das ist auch dumm... Oder ob ich das Thema nochmal komplett umwerfe, ich hab da so eine Idee - aber da weiß ich gar nicht, wie ich das mit Literatur belegen soll... plöööööt -.-


Naja. 
Morgen kommen meine Schwiegereltern in Spe und somit ist dann erstmal das WE eh keine Zeit für groß universitäre Anstrengungen. Eine Woche hab ich also jetzt untätig mit Recherche zugebracht. Ich hasse es zu recherchieren, wenn dabei nichts brauchbares rauskommt. *narf


Dafür habe ich dann gerade eben vor lauter Frust meine Nägel nochmal zu Ehren des Besuchs hübsch gemacht (ich fühle mich momentan nämlich alles andere als menschlich und ansehnlich...*bah) und wollte euch das wenigstens noch zeigen - denn: Die DMs in Dresden haben das Catricesortiment inzwischen! Und so konnte ich von meinem Geburtstagsgutschen mir endlich einen heißumschwärmten Lack mitnehmen und habe so zwar das No-Shopping angekratzt aber irgendwie auch nicht gebrochen und dazu kommt auch noch, dass ich mit 2 beendeten Hausarbeiten gut im Kurs stehe und mir also diese Kleinigkeit gegönnt hab ^^


Et Voila (Vielleicht auch, weil heute Frauentag ist? *g):
Catrice 090 Karl Says Très Chic!
Ein hübsches dezentes Altrosa mit leichtem Bonbon-Einschlag. Ohne Glitzer oder Schimmer.
Ich finde ihn wirklich hübsch und gleichzeitig elegant aber jung. Der Auftrag war etwas schwieriger, weil er ziemlich zähflüssig ist, aber wenn man den Dreh einmal raus hat, ging es dann ganz gut. (Aber deswegen habe ich diesmal wieder ziemlich viel Finger mit anlackiert ^^; )
Mit einer dicken Schicht ist er schon gut deckend - wobei eine zweite sicherlich nicht geschadet hätte. Zur Trocknungszeit kann ich dank Quick Dry Drops nicht viel sagen - die sind ja ein Zaubermittel in dieser Hinsicht. Und zur Haltbarkeit kann ich auch noch nichts sagen - er ist ja gerade erst ein paar Minuten drauf. 


So. Und nun werde ich nochmal versuchen mich an eine Gliederung zu setzen - das obrige Auskotzen hat meinen Frust zumindest etwas gelindert. Das und der Chai (ich hab gerade massiven Cappuccino-Entzug T_T).


Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich euch!


Kommentare:

  1. Oh, der Lack ist wirklich schöööön! :D

    Und: Chakka, wir schaffen unsere HAs schon... XD

    AntwortenLöschen
  2. Hübscher Lack! Den hast du dir definitiv verdient. *nick*

    Und viel Glück bei deiner weiteren Recherche. :/ Mich hat es auch immer extrem genervt, wenn die viele Arbeit am Ende nichts gebracht hat oder "Spuren" im Sand verlaufen sind. Meh.

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt, was du denkst - schreib's mir auf!