Donnerstag, 15. März 2012

Tickende Muffins...

Ihr Lieben!


Ich habe ja nun noch gar nicht erzählt, was am Wochenende zum Schwiegereltern-in-Spe-Besuch alles so los war. Das liegt zum einen daran, dass es gar nicht sooo viel war und zum anderen daran, dass ich immer noch mit der einen Hausarbeit kämpfe (und mich schon fast abgefunden habe damit, dass ich die vor der LBM nicht mehr fertig bekomme *wein) naja - auch das wird irgendwann... 


Nun aber zum Wochenende. 
Freitags kam unser Besuch an - an dem Tag ist auch nicht mehr so wahnsinnig viel passiert, da wir nur einen Happen zu Mittag gegessen haben und dann noch für Samstag eingekauft haben zusammen. Danach sind die SchwieEltern ins Hotel, wo sie uns zwar für ein Abendessen eingeladen hatten, ich aber dank fieser (!!) Rückenschmerzen lieber auf meinem Krankenlager campieren wollte und nicht mehr so sehr auf Bewegen stand.


Dafür ging es den Samstag um so runder zu. 
Wir haben uns ganz früh (um 9 Uhr) am Hotel getroffen und sind gemeinsam zum Palais im Großen Garten spaziert, wo wir uns eine wirklich schöne Ausstellung mit Frühjahrsblühern in einer tollen barocken Kulisse angeschaut haben - davon wird es noch einige Bilder geben, seid gewarnt ;) 
Danach haben wir uns nach Moritzburg ins Schloss begeben und uns dort die Gemächer des ollen Augusts und Co mal etwas näher besehen. Auf der einen Seite war ich völlig hin und weg - Barock und ich, das ist ja immer was ^^. Auf der anderen Seite war es aber auch seltsam, da die Räume zwar alle wahnsinnig hoch waren und auch riesige Fenster hatten - diese aber alle so düster und zugezogen waren, dass auch die Räume eher dunkel und unfreundlich wirkten. Und dazu kamen noch die gefühlt 1000 Jagdtrophäen, die nahezu in jedem Raum hingen - wirklich schade um die ganzen Tiere *seuftz ... 
Aber dann waren die Möbel wieder so schön oder die Tapeten oder der Deckenstuck oder oder oder - ich bin am Ende wirklich unentschieden gewesen, ob ich das ganze hübsch oder doof fand XD
Dann ging es lecker Pizza essen zu unserem Stamm-Italiener und im Anschluss daran noch mal in den Elbepark. Wir wollten eigentlich nur nach einer bestimmten Sorte Kaffeepads schauen - die wir gefunden haben - und sind dabei über einen wuuunderschönen Kurzzeitwecker in Form eines Muffins gestolpert *quietsch - den habe ich dann sogar noch geschenkt bekommen ^^ meine SchwieEltern wissen, womit sie mein kleines Mädchenherz glücklich machen können


Momentan im aktuellen Tschibo-Sortiment für 5,95€ erhältlich.
Und im Anschluss daran ging's nochmal todesmutig ins (böse) IKEA. Eigentlich wollten wir ja Regalbretter für das Schlafzimmer kaufen, weil wir endlich die für Putzzeug bestimmte Ecke aufräumen und ordnen wollten. Aber da es für unsere Maße scheinbar partout nichts passendes gab, haben wir kurzer Hand ein Billy mitnehmen wollen. Und spaßiger Weise mussten wir es dann sogar passend zu unserem Dekor in schwarzbraun mitnehmen, obwohl wir pur schwarz erst haben wollten, da das 20 Euro günstiger war. Aber: gab's nicht. *seuftz
Dafür gab's dann doch endlich eine schöne Gießkanne (eigentlich Vase, aber uns schnuppe), die wir nach häufigem Anhimmeln dann nun endlich doch mitgenommen haben.


Ist sie nicht hübsch? 6,95 € kam sie und ist glaub ich aus Porzellan - und sieht aus wie ein alter Krug *_*
Die SchwieEltern blieben dann noch zum Abendessen (es gab lecker Salat) und machten sich dann wieder auf ins Hotel. Und das war auch schon der Besuch, denn sonntagsmorgens wollten sie vom Hotel aus gleich gen der Heimat starten und somit haben wir sie dann auch nicht noch einmal gesehen.
Der Besuch war also kurz aber dennoch schön :) 


So und nun hab ich genug erzählt und werde mich seelisch und moralisch auf das Einschreibe-Ebay vorbereiten, denn heute um 10 geht es los mit der Kurseinschreibung fürs neue Semester. Das ist immer echt Stress. *puh


Euch eine schöne Restwoche - und drückt mir bitte die Daumen, dass sich die Hausarbeit nicht mehr soooo lange hinzieht *drop


Kommentare:

  1. Das klingt nach einem schönen Wochenende bis auf die fiesen Rückenschmerzen. Die sollen bloß fernbleiben!
    Der Muffin ist goldig, wie lieb von ihnen, dass sie ihn dir geschenkt haben <3 Musst ein liebes Schwie-Töchterlein sein *hihi*

    Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass du all die Kurse bekommst, die du möchtest! <3

    AntwortenLöschen
  2. Ohh wie süß :) den Muffin hab ich heute morgen von meiner Mama geschenkt bekommen :D

    Viel Glück bei deinen Kursen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja nach einem super Wochenende :3

    Viel Erfolg noch bei der Hausarbeit und den Kursen.

    AntwortenLöschen
  4. Heute war ich leider nicht auf der Buchmesse.
    Hattest Du ein schönes Wochenende? Wie war es denn auf der lBM?

    AntwortenLöschen
  5. Pst! Die Ikea-Krüge sind aus emailliertem Stahl ;)
    Aber trotzdem ziemlich hübsch, ich hab das Ding auch bei jedem Einkauf aufs Neue in der Hand..

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt, was du denkst - schreib's mir auf!